#2 - Robert Lewandowski, der Wundermann des Fußballs! Was macht er anders als andere Fußballprofis?


Robert #Lewandowski, geboren am 21. August 1988 (32 Jahre) in

Warschau, Polen.


Eigentlich ist dieses Alter für einen Fußballer auf diesem

Niveau, quasi der Herbst seiner Karriere. Bei Robert Lewandowski

sieht dies anders aus, er blüht die letzten Jahre richtig auf.


Das Robert Lewandowski ein Stürmer mit besonderen Qualitäten ist


war auch Borussia Dortmund ziemlich schnell klar und verpflichtete

Lewandowski im Sommer 2010 von Lech Posen. In der ersten Spielzeit

war Lewandowski noch kein Stammspieler und absolvierte in dieser

Spielzeit auch nur 8 Spiele. Aber in diesen 8 Spielen zeigte er

schon was in ihm steckt und erzielte in jedem seiner Spiele ein Tor.


Es ging eigentlich ständig so weiter, in der Saison 2011/12 erzielte

er in 14 Spielen 22 Tore, in der Saison 2012/12 in 19 Spielen 24 Tore

und in der Saison 2013/14 in 13 Spielen 20 Tore. Dies hatte zur Folge,

dass der FC Bayern München sich in der Saison 2014 sich seiner Dienst

annahm und ihn, zum Leidwesen von Borussia Dortmund, verpflichtete.


Seine Torjägerqualitäten stellt er auch beim FC Bayern München, seit

seiner Verpflichtung, jedes Jahr wieder unter Beweis, bis heute und

der Fabelrekord von Gerd Müller, der 40 Tore in einer Saison schoss,

scheint auch stark zu wackeln. Was bis heute keiner für möglich hielt,

scheint nur noch eine Frage der Zeit zu sein.


Doch was macht Robert Lewandowski so stark, dass er auch noch im Alter

von 32 Jahren auf solch einem Niveau spielen kann und man ist dazu geneigt

zu sagen, dass er dies auch noch die nächsten Jahren machen kann und

wird, sofern er nicht vorher die Fußballschuhe an den Nagel hängt.


Meiner Meinung nach macht Robert Lewandowski genau das, was ein Profisportler

tun muss - er pflegt sein "Arbeitsgerät", seinen Körper - nein hiermit ist

natürlich nicht die Körperpflege in Form von Duschen gemeint, das ist ja

wohl selbstverständlich.


Ich meine mehr das große Ganze....alles, es fängt mit dem Schlaf an, ob es

nun die Anzahl der Stunden, oder ob es die Qualität des Schlafs an sich ist

(kein TV, keine Mobiltelefon und andere störende externe Stromquellen im

Schlafzimmer). Entspannung in Form von #Yoga und #Meditation, zusätzliches

auf Lewandowski abgestimmtes #Fitnesstraining, unabhängig vom Sport Fußball.

Auch dazu gehört natürlich die #Ernährung, die genau auf den Bedarf von

Lewandowski abgestimmt ist (Saisonvorbereitung, während der Saison, Urlaub,

usw.) aber auch welche Zutaten gut für ihn sind, welche Öle, welche Fette,

welche #Kohlenhydrate etc.


Ja und um alle diese Dinge kümmert sich die Ehefrau von Robert Lewandowski,

Anna Lewandowska, die gleichaltrige, ebenfalls in Polen geborene Ehefrau,

ist in ihrer Heimat ebenfalls eine bekannte Sportlerin (Karate), außerdem

Absolventin der Akademie für Leibeserziehung in Warschau und Spezialistin

für Ernährung.


Fazit von meiner Seite:

"Mir ist bewusst, dass nicht jeder auf den Spuren eines Robert Lewandowski

wandelt und auch nicht die Zeit und Möglichkeiten hat. Aber jeder von uns hat

die Möglichkeit in seinem kleinen Rahmen etwas zu verändern, um in seinem

persönlich geliebten Sport, oder auch im Alltag Veränderungen vor zu nehmen,

um fit und gesund zu bleiben und auch seine persönliche #Vitalität, #Mobilität,

als auch sein #Immunsystem zu stärken."

21 Ansichten

PERSONAL TRAINING - FIRMENFITNESS - ERNÄHRUNGSBERATUNG - GRUPPENTRAINING - ABNEHMEN - MUSKELAUFBAU - AUSDAUERTRAINING - MENTALTRAINING

  • Facebook
  • Instagram
  • Twitter
  • YouTube
  • LinkedIn - Grau Kreis

© 2019 by DEIN SportTrainer powered by Thorsten Stedtfeld